Fabelwesen und offene Geschäfte

Staufen wird am Wochenende zum „Mekka“  der Region Südbaden / Hygieneregeln sind einzuhalten

Staufen. Im Rahmen der Staufener Kulturwoche veranstaltet der Gewerbeverein am Sonntag, 10. Oktober, in der Zeit von 13 Uhr bis 18 Uhr seinen verkaufsoffenen Sonntag mit dem spektakulären Event „Fabelhaftes Staufen“. Seit Jahren ziehen die von Stelzenläufern zum Leben erweckten Figuren an einem Wochenende im Oktober ein großes Publikum in die Fauststadt.  

Urzeitliche Dinosaurier, Elfen mit in allen Farben leuchtenden Gewändern, Vogelwesen und einäugige Aliens verzaubern die Besucher in der historischen Altstadt und verwandeln diese in eine Märchenkulisse, die jedes Mal unter einem anderen Motto steht. Stolze Damen in barocken Roben flirten mit dem Publikum, böse Feen entfalten ihre bunt schillernden Schmetterlingsflügel und freundliche Sternenwesen lassen sich von den Kindern streicheln. Mit bewundernswerter Sicherheit bewegen sich die Künstlerinnen und Künstler auf ihren hohen Stelzen in fantasievollen Gewändern durch die Menschenmenge. Spannend auch zuzuschauen, wie sie sich am Start- und Zielpunkt vor dem Rathaus von Fabelwesen wieder in normale Menschen zurückverwandeln, denen man die Anstrengung ansieht. Für Fabelhaftes Staufen verpflichtet der Gewerbeverein stets international bekannte Stelzenakrobaten. „Die weltbesten Leute in diesem Fach kommen gerne zu unserem Event ins romantische Staufen“, betont der 1. Vorsitzende des Gewerbevereins, Wolfgang Dorst. Der fantastische Augenschmaus wird ergänzt durch ein vielfältiges kulinarisches Angebot der Staufener Gastronomen und Winzer, und nebenbei kann man sich in den Geschäften über die aktuelle Herbstmode informieren, in literarischen Neuerscheinungen schmökern oder schon frühzeitig nach passenden Weihnachtsgeschenken Ausschau halten. Für die Kinder gibt es ein eigenes Programm mit Kinderschminken, Kürbisse schnitzen und einigen anderen Überraschungen. Nachdem der beliebte Event letztes Jahr wegen der Pandemie ausfallen musste, darf man sich nun umso mehr auf dieses außergewöhnliche Erlebnis freuen. Das komplette Programm kann auf der Webseite www.gewerbeverein-staufen.de eingesehen werden.
In der Innenstadt sollte darauf geachtet werden, den Abstand einzuhalten oder Masken zu tragen. Die Besucher werden gebeten, sich über die Luca App an den Informationstafeln anzumelden. Die Besucher werden gezählt. Dr. Sabine Brandenburg-Frank