Dreikönigskonzert. In 80 Minuten um die Welt

Musikkapelle Kollnau lädt am Samstag, 4. Januar, in die Festhalle Kollnau ein

Waldkirch-Kollnau (db). Die Musikkapelle Kollnau lädt am Samstag, 4. Januar, 20 Uhr, zum traditionellen Dreikönigskonzert in die Festhalle Kollnau unter der musikalischen Leitung von Michael Schätzle ein. 

Der musikalische Abend zum Start in das neue Jahr 2020 findet unter dem Motto „In 80 Minuten um die Welt“ statt. Man darf gespannt sein, wie sich die einzelnen Stücke an das gewählte Motto anlehnen. Beginnen wird das kurzweilige und abwechslungsreiche Konzert mit „In 80 Tagen um die Welt“ von Otto M. Schwarz. Es folgt mit „Return to Ithaca“ ein Ausflug in die griechische Mythologie und mit „Outback“ ein Sprung zu den Aboriginies in Australien. Bei „Lokum“ wird orientalische Musik erklingen. Im beschwingten zweiten Konzertteil sind der Marsch „Bou-Shu“ aus Japan und „Danzas Cubanas“ zu hören. Bekannte Melodien von Glenn Miller werden bei „Miller Magic“ zum Besten gegeben. „Rolling Stones Fantasy“ und „Jambo Africa“ runden das bunte Programm ab. 
Premiere für neue Uniformen
Die etwa 50 Musikerinnen und Musiker freuen sich wie bei den letzten Konzerten auf eine randvolle Kollnauer Festhalle. Im Hinblick auf das große Jubiläum 2021 (150 Jahre) werden die Musiker laut Vorsitzenden Alexander Wehrle erstmals und quasi als „Vorpremiere“ in ihrer neu angeschafften Uniform auftreten. Man darf also gespannt sein! Nach dem Konzert erfolgt eine umfangreiche Bewirtung in der dann mit Tischen umgebauten Halle. 
Vorverkauf
Karten sind im Vorverkauf bei BiGi‘s Schreibwaren und bei allen Musikerinnen und Musikern sowie an der Abendkasse erhältlich.