Wenn Freiamt zum Ballermann wird

Zur 21. Beach-Party werden Stars Tobee und Isi Glück in Mußbach erwartet

Freiamt. Einmal im Jahr herrscht im beschaulichen Ferienort der Ausnahmezustand, und zwar bei der größten Beach-Party Südbadens im Ortsteil Mußbach. Beim Mega-Event, der Gäste aus nah und fern anlockt, wird das Festplatzareal am Freiämter Sportplatz zur riesigen Partymeile. Der Ballermann auf Mallorca lässt grüßen. Zur 21. Auflage am kommenden Samstag werden wieder bis zu 4.000 Besucher erwartet.

Die Anfänge waren klein und bescheiden. Die erste Beach-Party wurde 1998 im Rahmen der traditionellen Sportwoche des SC Freiamt (SCF) veranstaltet. Damals noch mit rund 300, meist einheimischen Besuchern. Die Veranstaltung entwickelte sich von Jahr zu Jahr weiter und immer mehr junge und junggebliebene Party-Fans pilgerten zur zwischenzeitlich überregional bekannten Beach-Party nach Freiamt. 2012 erreichte der Event dann seinen Höhepunkt. Stargast Micky Krause lockte seinerzeit 5.500 Besucher an – absoluter Rekord – und brachte das proppenvolle Festzelt zum Beben. Danach wurde die maximale Besucherzahl aus Sicherheitsgründen auf 4.000 Personen festgelegt. „Wir haben leider keine Möglichkeit das Festgelände von der Größe her für noch mehr Besucher normgerecht anzupassen", erklärte SCF-Vorsitzender Dieter Reinbold und Mitorganisator im WZO-Gespräch. 

Die Stars vom Ballermann 

Stargäste wie Micky Krause, Lorenz Büffel, Mia Julia, Ikke Hüftgold, Almklausi oder Loona drückten sich in Mußbach bereits die Klinke in die Hand. Für 2019 ist es gelungen „Tobee“ und „Isi Glück“ von den bekannten Ballermann-Clubs aus Mallorca zu verpflichten. Tobee tritt jede Woche im legendären „Bierkönig“ auf Mallorca auf, ist ein Stimmungsgarant auf jährlich über 100 Schlagerpartys und hat mit Songs wie „Lotusblume“, oder dem Top 10-Hit „Jetzt ist der Teufel los“ einen Stammplatz im TV und auf den Partysamplern „Ballermann Hits“ oder „Après Ski-Hits“. Isabel Buder-Gülck war Miss Germany 2012 und hat sich danach dem Schlager verschrieben. Seit 2017 tritt die inzwischen 28-jährige Schleswig-Holsteinerin unter ihrem Künstlernamen „Isi Glück“ im Mega-Park auf Mallorca auf. Mit der Mega-Park-Hymne „Hände hoch Malle“ und den Songs „Ich will zurück zu Dir“, „13 Tage“ oder „Ein kleines bisschen küssen“ hat sie längst erfolgreich Fuß gefasst. Neben Isi Glück und Tobee werden auch DJ Nick Rivers und DJ Malle wieder erwartet. „Ihr Mix aus Elektro, aktuellen Chart- und Party-Hits sowie Ballermann-Songs kommt beim Publikum super an“, freut sich Sascha Schoch, Mitglied des Orga-Teams auf den Samstag.

Das bewährte Erfolgsrezept 

„Unser Konzept hat sich in all den Jahren bewährt. Deswegen halten wir daran fest“, verweist Schoch auf den einzigartigen Flair des Party-Events mit den beiden Top-DJs, der modernen Licht- und Soundanlage, den Gogo-Tänzerinnen und -tänzern auf der großen Bühne, dem riesigen Strandbereich, der Wasserrutsche, dem Schaumbereich, der 25 Meter langen Theke und vielem mehr. 2017 wurde der Beach-Bereich enorm vergrößert. Auf den Liegestühlen können die Besucher relaxen und einen der tollen Cocktails genießen. Auch hier wurde das Angebot in den letzten Jahren erheblich erweitert. Zwischenzeitlich bietet der SCF neben dem kultigen „Mai Tai“ in der Ananas rund 100 verschiedene Cocktails mit und ohne Alkohol an. Rund um die Party werden etwa 200 Helfer vor und hinter der Theke im Einsatz sein.

Der Kartenvorverkauf

Die Party startet um 19 Uhr. Einlass ist ab 16 Jahren. Im Vorverkauf kostet die Eintrittskarte 10 Euro (Abendkasse 14 Euro). „Der Einlass für unter 16-Jährige ist auch in Begleitung der Eltern nicht möglich“, verweist Schoch auf das Jugendschutzgesetz. Minderjährige Besucher müssen die Party um 24 Uhr wieder verlassen. Karten im Vorverkauf gibt’s bei der „Papierschmiede“ Freiamt, beim Modehaus Blum-Jundt in Emmendingen, bei „Wipfler Augenoptik“ in Emmendingen, Waldkirch und Kenzingen sowie im Modehaus Fuchs in Endingen, bei „Ulmer Haushaltswaren“ in Herbolzheim und zahlreichen Sparkassenfilialen.