Beitrag Detail

Voll gepackt mit interessanten Infos

Neue Bürgerbroschüre Endingen vorgestellt - beigelegt in einem Teil dieser Ausgabe

Wie erreiche ich den Turnverein? Wo ist die nächste Krankengymnastik-Praxis? Und welche Unterlagen muss ich mitbringen, wenn ich einen Reisepass beantragen will? – Fragen, die nicht nur Neubürger und Touristen beschäftigen. Natürlich könnte man googeln, aber im Netz sind Infos oft falsch oder veraltet. Einen umfangreichen Überblick gibt jetzt die neue Bürgerbroschüre, die die Stadt Endingen in Kooperation mit den Wochenzeitungen am Oberrhein herausgebracht hat. Sie liegt in Endingen und den Winzerdörfern dieser Ausgabe des Kaiserstühler Wochenberichts bei.

Bürgermeister Tobias Metz stellte zusammen mit den am Projekt Beteiligten die druckfrische Broschüre am gestrigen Donnerstag vor und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit. Die neue Bürgerbroschüre wird komplett durch die enthaltenen Werbeanzeigen von Endinger Betrieben finanziert. Die Erstauflage von 7.500 Exemplaren wurde klimaneutral gedruckt. Neben der Verteilung an alle Haushalte in Endingen und den Winzerdörfern mit dem Kaiserstühler Wochenbericht, wird das kleine Nachschlagewerk in den kommenden zwei jahren zur Begrüßung an alle Neubürger ausgegeben. Weitere Exemplare werden im Rathaus, der Tourist-Info sowie in Geschäften, Praxen und der Gastronomie ausgelegt. Ebenfalls wird es auf er Webseite der Stadt Endingen online zum stöbern zur verfügung stehen. 

Auf 84 Seiten gibt es viele Informationen zur Stadt und den Winzerdörfern. So gibt es unter anderem viel Wissenswertes rund um Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Kunst und Kultur. Auch die Veranstaltungshighlights im Jahreslauf werden vorgestellt. Zudem sind alle Ansprechpartner bei der Stadt und den Ortsverwaltungen, die Gemeinderats-Mitglieder und Öffentlichen Einrichtungen von Schulen und Kindergärten Kirchen und Religionsgemeinschaften bis zu Museen sind mit Kontaktdaten aufgeführt. Auf Sonderseiten sind Infos über die Innenstadt und die Gewerbegebiete mit vielen Firmenvorstellungen zu finden. Für verschiedene Bereiche gibt es Übersichten aller Anbieter, zum Beispiel aller Gastronomen oder aller Anbieter im Gesundheitssektor. Auch eine Vereinsübersicht darf natürlich auch nicht fehlen, und praktisch für Eltern ist zum Beispiel eine Spielplatzübersicht. Ergänzt wird die Broschüre mit allerlei Wissenswertem für alle Lebenslagen, zum Beispiel wo man Wohnsitz oder Gewerbe anmeldet, welche Unterlagen man zum Heiraten braucht. Weiterhin gibt es Infos zu ÖPNV und Verkehr, Klimaschutz und den Abwasserzweckverbänden. Außerdem enthält die Broschüre einen Seniorenwegweiser, weitere Beratungshilfe und Notrufnummern.